Lüftungsanlagen für private und gewerbliche Räume

Lüftungsanlagen für den privaten Gebrauch

Eine kontrollierte Wohnraumlüftung (KWL) ist eine mechanische Lüftung zur definierten Be- und Entlüftung von Wohnungen. Man unterscheidet hierbei zwischen dezentraler und zentraler Lüftung. Je nach Ausstattung entzieht ein Wärmetauscher Wärme aus der Abluft und heizt damit die Zuluft vor. Es gibt verschiedene Systeme der kontrollierten Wohnraumlüftung, die sich zum einen unterscheiden durch Einzelgeräte und Zentralgeräte und zum anderen nach dem Funktionsprinzip (Abluftsystem, Zuluftsystem, Zu- und Abluftsystem, mit und ohne Wärmerückgewinnung, mit Wärmepumpe).

In Deutschland lag 2015 der Umsatz für Wohnraumlüftungen um 455 Mio. €, in Österreich 2014 bei 56,5 Mio. €.

KWL kann auch dem Schallschutz dienen: wer z. B. wegen Verkehrslärm nicht bei offenem Fenster schlafen kann, kann sein Schlafzimmer mittels KWL be- und entlüften. Die meisten KWL-Systeme enthalten Luftfilter. Sie filtern die Zuluft, bevor sie sie in den angeschlossenen Räumen verteilen. Das kann Allergikern nützen und führt dazu, dass man weniger Staub in der Wohnung hat.

Quelle: Wikipedia

Der lokaler Partner für Ihr Unternehmen

Seit vielen Jahren sind wir Stammpartner der vielen Industriefirmen in der Nähe.

Egal ob Pharma, Lebensmitteldiscounter oder Brauerei, wir sind auch hier die Fachmänner in der Region.

Wozu lohnt sich eine Wohnraumlüftung?

Wohnraumlüftung (KWL) aerosilent - drexel und weiss

Sole/Wasser Wärmepume mit Wohnraumlüftung für Heizen, Lüften, Kühlen, Warmwasser – drexel und weiss

Sie haben Fragen? Wir geben Ihnen Antworten!

Damit Sie in der Region Hochrhein und Südschwarzwald immer einen zuverlässigen Ansprechpartner für Heizung, Lüftung und Sanitär haben.

Produkt anfragen

Produkt: Lüftungstechnik

Nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf via:
Bitte rechnen Sie 5 plus 7.

Sie haben Fragen?
Ihre Ansprechpartner für Klima- und Lüftungstechnik

Stefan Sutter

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.