Passive Kühlung mit der Wärmepumpe

Passive Kühlung ihres Wohnhaus mit der Wärmepumpe und der Fußbodenheizung

Die modernen Häuser sind immer besser gegen das Eintreten der Kälte von Aussen gedämmt. Bei den Temperaturen im Sommer die in den letzten Jahren immer mehr gestiegen sind muss aber auch eine angenehme Temperatur gewährleistet werden. Mit unserem Binkert System zur Kühlung über den Fußboden mit z.b. einer Erdwärmepumpe kann dies im Sommer einfach und Kostenlos gemacht werden. Unsere Berater informieren Sie gerne.

Bei der passiven Kühlung wird dem Wasser aus dem Verteilsystem – also einer Flächenheizung oder Kühldecke – über einen Plattenwärmetauscher Wärme entzogen. Hierbei wird die Innenraumluft um 2 bis 3 °C abgesenkt. Da der Verdichter in diesem Falle nicht in Betrieb ist, spricht man von „passiver“ Kühlung. Das ist nur dann möglich, wenn die Temperatur der im Kühlfall als Wärmesenke genutzten Wärmequellen-Anlagen (Erdsonde oder Erdkollektoren) unter der erforderlichen Kühlmediumtemperatur liegt. Bei der Nutzung von Fußbodenheizflächen liegt die minimale Vorlauftemperatur etwa bei 18 °C. Die Vorlauftemperatur bei Flächenkühlung mithilfe von Kühldecken oder Flächenheizsystemen ist auf 15 bis 20 °C und die Kühlleistung auf Werte von 25 bis 50 W/m² begrenzt.

Für die passive Kühlung ist ein zusätzlicher Wärmetauscher im Solekreis erforderlich. In einigen der aktuell angebotenen Kompaktgeräte ist dieser bereits enthalten. Ein Raumregler zur Erfassung von Raumlufttemperatur und -feuchte verhindert die Taupunktunterschreitung und somit die Kondenswasserbildung. Als Verteilsystem für das Kühlmedium wird aus Kostengründen in der Regel auf die Flächenheizung oder aber auf eine Kühldecke zurückgegriffen. Dabei müssen sämtliche Rohre und Formstücke korrosionsbeständig ausgeführt sein. Alle Zuleitungen sind dampfdiffusionsdicht zu isolieren, um eine Kondenswasserbildung auszuschließen.

Quelle: IKZ-FACHPLANER Heft 12/2008

Vorteile passiver Kühlung

Bei vorhandener Wärmequellen­anlage (Erdsonde oder Erdkollektor) kostengünstige Kühlfunktion, geringer Energieverbrauch, Regeneration der Erdsonde möglich.

Sie haben Fragen? Wir geben Ihnen Antworten!

Damit Sie in der Region Hochrhein und Südschwarzwald immer einen zuverlässigen Ansprechpartner für Heizung, Lüftung und Sanitär haben.

Produkt anfragen

Produkt: Passive Kühlung

Nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf via:
Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

Unser Planer für 
Ihre neue Heizung

Sie haben Fragen?
Ihre Ansprechpartner für Heizungen

Thomas Binkert

Markus Eckert

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.